Über

Kontakt: info@utopieverdacht.space

Veranstaltet werden die Labore mit Utopieverdacht durch den der Verein «Utopieverdacht» mit Sitz in Zürich.

Der Verein bezweckt die Förderung utopischer Momente und Vorhaben, den gesellschaftlichen Diskurs sowie den Austausch zwischen Wissensformen, Praktiken, politischen Einstellungen und Zukunftsentwürfen. Er verfolgt keine kommerziellen Zwecke und erstrebt keinen Gewinn und alle Engagierten sind ehrenamtlich tätig.

In unregelmässigen Abständen kommen alle, die unsere Labore und anderen Aktivitäten mit Zeit, Ideen, Kritik und Witz mitgestalten möchten, als Utopiewolke zusammen.

Das erste Labor mit Utopieverdacht wurde 2015 von jungen, weissen, schweizerischen und deutschen Studierenden gegründet, um selbstorganisiert und transdisziplinär über die Zukunft nachzudenken. Vor diesem Hintergrund gilt es, das Labor zu einem einladenden Ort für all jene Menschen zu machen, die von Zukunft betroffen sein werden und sie aktiv mitdenken und -gestalten wollen. Ein Labor mit Utopieverdacht soll ermöglichen, die Grenzen des eigenen Standpunktes und Denkens selbstkritisch zu hinterfragen, auszudehnen und zu durchbrechen – wir möchten ständig weiter dazulernen!

Du möchtest Vereinsmitglied werden oder hast Fragen und Ideen?
Wir freuen uns, wenn du uns eine E-Mail schreibst!

Für Spenden:

Verein Utopieverdacht
8057 Zürich
IBAN: CH02 0900 0000 1570 0586 2
Konto-Nr.: 15-700586-2

info@utopieverdacht.space